Startseite e-mail an ConSensus deutsch English polski русский Impressum



Im Hotel...

Croissant

 

Duftmarketing - mehr als...

Eine gut durchdachte Einrichtung, ein reichhaltiges Angebot, geschultes Fachpersonal: Sie tun viel, um sich positiv von der Konkurrenz abzuheben. Doch wie duftet es bei Ihnen? Von "es geht so..." bis "gar nicht"? Glauben Sie, dass damit alle Register gezogen sind?

Keine zweite Chance ... für den ersten Eindruck! Deodorant und Parfüm sind heute für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Sie duften nicht, um sich selbst einen Gefallen zu tun, denn schon nach kurzer Zeit nehmen Sie Ihr eigenes Parfüm gar nicht mehr wahr. Sie duften, um bei Ihren Mitmenschen einen guten Eindruck zu hinterlassen. Welchen Grund haben Sie, diesen Anspruch nicht auch in Ihrem Unternehmen zu verwirklichen?

Doch Duftmarketing ist mehr als nur schöne Düfte: ein bewährtes, effektives Marketinginstrument mit breitem Anwendungsbereich. Häufig ist der Einsatz mit dem konkreten Ziel verbunden, Wettbewerbsvorteile zu erlangen und z. B. den Umsatz zu steigern. Dabei macht man sich zunutze, dass Düfte stimulierende und anregende Eigenschaften haben, Erinnerungen hervorrufen und Begehrlichkeiten wecken. Düfte schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt und in die man gerne zurückkehrt. Düfte, die man mit schönen Erlebnissen verbindet, wirken positiv auf die Stimmung: Weihnachten, Urlaub, Frühling.


Duftmarketing wird u. a. erfolgreich eingesetzt zur:

  • Verkaufsunterstützung im Handel
  • Appetitanregung in der Nähe von Lebensmitteln oder Getränkeautomaten
  • Steigerung des Wohlbefindens in Hotels, Banken, Dienstleistungsunternehmen
  • Belebung in Fitnesscentern oder Wellnessbereichen
  • Beruhigung in Arzt- oder Zahnarztpraxen
  • Konzentrationssteigerung in Büros, Kanzleien oder Tagungsräumen

Im Handel verlagert sich die Kaufentscheidung immer mehr in Richtung des Point of Sale (POS). Plankäufe werden von Impulskäufen abgelöst. Effektive Marketingmaßnahmen können die Kaufentscheidung am POS nachhaltig unterstützen. Im Vergleich zu anderen Instrumenten bietet professionelles Duftmarketing hierbei eine schnell und einfach zu etablierende Methode zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen, die außerdem erstaunlich kostengünstig ist.


Düfte individualisieren

In einer homogenen Konsumwelt wird es immer schwieriger, sich von Mitbewerbern abzugrenzen und den Konsumenten ein außergewöhnliches Profil zu bieten. Für Kunden gilt: soll nicht allein der Preis bei gleichwertigen Angeboten entscheidend sein, gilt es, weitere subjektive Kriterien für sich zu entdecken. Düfte können helfen, bei ähnlichen Angeboten subjektive Entscheidungen herbeizuführen. Der Verbraucher entscheidet emotional und begründet rational.

Dabei sind mit Konsumenten nicht nur Käufer im Handel gemeint: auch der Gast eines Hotels, der Interessent in einem Autohaus oder der Patient eines Arztes sind Konsumenten, die Sie für sich gewinnen sollten.

Oft bemerken Sie kaum, welche Ihrer Bemühungen zum Erfolg führen, ob Sie Ihre Kunden überhaupt erreichen. Beim Duftmarketing können Sie gewiss sein: Sie erreichen jeden einzelnen Kunden - mit jedem Atemzug.




Unsere Nase - ausgestattet mit 30 Millionen Riechzellen - kann über 10.000 verschiedene Düfte unterscheiden. Was einem als unverwechselbarer Kaffeeduft in die Nase steigt, ist ein Gemisch aus über 200 Einzelkomponenten. Ohne Umwege gelangen die empfangenen Informationen direkt in das Limbische System, einen der ältesten Teile des Gehirns, und erzeugen dort Gefühle von beispielsweise Freude, Wohlbehagen oder Appetit, aber auch von Angst oder Ekel.

Riechen wir einen Duft zum ersten Mal im Leben, ist er noch "neutral". Die Verknüpfung mit der Situation, in der der Duft erstmalig erlebt wurde, sorgt für die spätere Erinnerung. Treffen wir dann auf einen der gespeicherten Düfte, erinnern wir uns sogleich an die zugehörige Situation: Sonntagsbraten - Der Duft löst bei mir ... aus? In jeder Sonntagsausgabe stellt die Berliner Morgenpost einem Prominenten eine Reihe von Fragen, u. a. auch diese. Häufige Antwort: Der Duft löst bei mir Kindheitserinnerungen aus.

Diese Eigenschaften macht man sich beim Duftmarketing zunutze: Zimt- und Plätzchenduft stimmen auf Weihnachten ein. Der Duft nach Frühling in kalten Februartagen macht Lust auf die aktuelle Frühjahrsmode. Köstliche Kokosnuss lässt die Erinnerung an den letzten Sommerurlaub wach werden, in dem man an lauen Abenden Cocktails geschlürft hat.



Weitere Infos zum Thema:

Die Welt der Düfte (WDR-Sendereihe Quarks + Co)
Die Welt der Düfte als PDF-Datei (ca. 1,1 MB, 18 Seiten)
Von der Nase bis ins Gehirn: Düfte nehmen Gestalt an (Hanns Hatt, Ruhr-Universität Bochum)
Körpergeruch und Gesundheit (BR-Online, Umwelt u. Gesundheit)
Olfaction - A Review (Leffingwell Report, englisch)
Duftmarketing (Newsletter Universität Bern, 2000; PDF-Datei ca. 120 KB)

 



Zahlreiche Berichte aus der Forschung belegen den positiven Einfluss professionell bedufteter Handelsflächen auf das Konsumentenverhalten. Eine Untersuchung der Universität Paderborn zeigte, dass die Kundenverweildauer um 15,9 %, die Kaufbereitschaft um 14,8 % und der Umsatz um 6 % stiegen.

In der Verleihung des Nobelpreises 2004 für Medizin fanden Forschungs­ergebnisse über den lange Zeit vernachlässigten Geruchssinn höchste Anerkennung.


Nobelpreis für Medizin 2004 (DIE ZEIT, 7.10.2004)
The Nobel Prize in Physiology or Medicine 2004 (The Official Web Site of the Nobel Foundation, englisch)


 



In vielen Bereichen ist die Nachfrage der Konsumenten nach einem Markenangebot mit Wiedererkennungswert sehr ausgeprägt. Duftmarketing kann auf dem Weg zur Markenbindung einen wesentlichen Beitrag leisten, da im Langzeitgedächtnis verankerte Düfte eine große zeitliche Stabilität aufweisen und Düfte auch nach Jahren noch wiedererkannt werden können. So wird die Entscheidung für eine Marke längerfristig festgelegt und gewohnheitsmäßig verankert.

Gerne erläutern wir Ihnen die weitere Vorgehensweise bei der Kreation eines individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmten Duftes.


Copyright © 2006 ConSoCon GmbH. Alle Rechte vorbehalten.